Psychotherapie

Die Sektion Psychotherapie des vipp beschäftigt sich seit ihrer Gründung im Jahre 2019 mit Themen rund um die Psychotherapie. Aktuelle Vorsitzende ist Mirjam Mosimann.

Die Ziele der Sektion sind:

  • Vertretung des vipp an interkantonalen Verbandstreffen
  • Vertretung des vipp bei Fragen und Anliegen der FSP
  • Öffentliche Stellungnahmen zu aktuellen Themen in den Medien
  • Gewerkschaftliche Anliegen (Arbeitsbedingungen) 
Geschichte zur Gründung der Sektion Psychotherapie

Zur Gründung der Sektion Psychotherapie führte ursprünglich ein Vernetzungsgedanke. Mit diesem war 2016 die "Arbeitsgruppe Psychotherapie" innerhalb des vipp gegründet worden, welche sich drei Jahre später wieder auflöste. Aufgrund der Mitgliederzusammensetzung (ungefähr die Hälfte der Mitglieder sind Psychotherapeutinnen / Psychotherapeuten) und dem Anliegen, psychotherapeutische Themen im Verband weiter zu verankern, machte der Vorstand an der Mitgliederversammlung 2019 den Vorstoss, innerhalb des Vorstandes eine entsprechende Sektion zu eröffnen. Der Vorstoss wurde von den anwesenden vipp-Mitgliedern gutgeheissen, womit am 17. Mai 2019 die neue "Sektion Psychotherapie" gegründet wurde.

Anliegen seitens Mitglieder dürfen gerne jederzeit an die aktuelle Vorstandsvertretung gerichtet werden: (mirjam.mosimann@psychologie.ch).

  Broschüre Psychotherapie

 

vipp-Sekretariat

Susanne Mattmann
Usserhus 2
6023 Rothenburg

sekretariat(at)vipp.ch


News
Fotos vom Jubiläumsfest
40 Jahre vipp vom 31.8.2019

Termine

MV 2020:
Freitag, 1. Mai 2020
in Emmenbrücke
(Details folgen)


vipp Weiterbildungen

Das Weiterbildungsprogramm 2020 ist online...


Newsletter Schulpsychologie Luzern

Mitgliedschaft

Sie möchten Mitglied beim vipp werden? Hier erhalten Sie nähere Angaben.


Suche nach Psycholog/innen

Login Mitgliederbereich
Benutzername

Passwort

vipp - verband der innerschweizer psychologinnen und psychologen | Impressum | Gestaltung: b&s creations, rothenburg | Login

nach oben