vipp-Weiterbildungen

Die vipp-Weiterbildungskommission bietet verschiedene Weiterbildungen an. Die Veranstaltungen können einzeln oder komplett gebucht werden.

Beschreibung der Veranstaltung (bitte Veranstaltung anklicken):

25. Oktober 2019: Digitale Medien

Freitag, 25. Oktober 2019, 9.00 – 17.00 Uhr
Romerohaus Luzern, Kreuzbuchstrasse 44, 6006 Luzern

Leitung

Katrin Andres ist Sozialpädagogin (BA) und studiert berufsbegleitend im Master Prävention und Gesundheitsförderung. Seit 2016 ist sie für die SAPIA GmbH als Projektleiterin im Bereich der Entwicklung von Medienpräventionskonzepten und als Referentin im Einsatz.

Stefan Caduff hat einen Master in Entwicklungspsychologie und arbeitet als selbständiger Medienpsychologe in der ganzen Schweiz. Zudem ist er in einem Teilpensum als Schulpsychologe im Kanton Luzern tätig. Er führt seit 2009 regelmässig Elternabende, Workshops und Weiterbildungen für alle Altersklassen zu relevanten Themen, welche die neuen Medien betreffen, durch.

Inhalt

Digitale Medien haben die Gesellschaft in den letzten Jahren tiefgreifend geprägt und verändert. Sie als Psychologinnen und Psychologen sehen sich täglich mit diesen Herausforderungen konfrontiert. Aktuelles Wissen um Risiken aber auch Chancen digitaler Medien ist deshalb für Sie zentral. Die Fachpersonen von SAPIA unterstützen Sie dabei.

Diese Weiterbildung bietet Ihnen wissenschaftlich fundierte und praxisrelevante Inhalte, vermittelt von Experten der Medienbildung und Kompetenzentwicklung. Inhalte der Weiterbildung sind:

  • Das aktuelle Mediennutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen in der Schweiz sowie Trends im Bereich Neue Medien
  • Entwicklungsfördernde und entwicklungshemmende Mediennutzung
  • Missmanagement des Zeitbudgets und Sucht
  • Digitale Medien in der therapeutischen Arbeit
  • Rechtliche Grundlagen
  • Datenschutz und Phishing
  • Cybermobbing
Experience

Testen Sie Virtual Reality, lernen Sie verschiedene digitale Spiele und Social Media kennen.

Organisation

Sandra Widmer, Schulpsychologischer Dienst Sarnen, Kommission Weiterbildung vipp

Preis

Fr. 150.- für vipp-Mitglieder
Fr. 180.- für Nichtmitglieder
(inkl. Mittagessen und Pausengetränke)


zum Anmeldeformular

 

Vorankündigung des Programms 2020
BEZIEHUNG ALS VERANKERUNG
BINDUNGSTHEORIE TRIFFT NEUE AUTORITÄT

Hanna Kobel-Würmli

Freitag, 13. März 2020


TRAUMAFOLGESTÖRUNGEN

Markus Landolt

Freitag, 8. Mai 2020


HYPNOSYSTEMISCHE THERAPIE MIT DEM INNEREN TEAM

Peter P. Allemann

Freitag, 20. November 2020


Allgemeine Hinweise zu den Veranstaltungen / Anmeldungsprozedere
Adressatinnen und Adressaten

Die Weiterbildungen des vipp richten sich an alle Mitglieder des Verbandes der Innerschweizer Psychologinnen und Psychologen. Auch Mitglieder verwandter Berufsgruppen und Institutionen (VPZ, KJPD usw.) sowie Psychologinnen und Psychologen aus anderen Regionen sind zu den Veranstaltungen eingeladen.

Anerkennung

Die Veranstaltungen werden im Rahmen der SKJP (Schweizerische Vereinigung für Kinder- und Jugendpsychologie) gesamtschweizerisch ausgeschrieben und können für den Fachtitel "Fachpsychologe/in für Kinder- und Jugendpsychologie FSP" angerechnet werden.

Ort/Verpflegung

Alle Veranstaltungen finden im Romerohaus, Kreuzbuchstrasse 44, 6006 Luzern, statt (ab Bahnhof Bus Nr. 6 oder 8 Richtung Würzenbach, Haltestelle Brüelstrasse; einige markierte Parkplätze). Das Mittagessen sowie die Pausenverpflegung sind im Preis inbegriffen.

Kommission Weiterbildung vipp

Die Kommission Weiterbildung vipp ist eine vom Verband der Innerschweizer Psychologinnen und Psychologen eingesetzte Arbeitsgruppe. Sie organisiert alljährlich einen Weiterbildungszyklus zu praxisrelevanten Themen. Der Gruppe gehören an: Karin Brantschen Sofi, Renée Bremi, René Buchmann, Bea Maag, Willi Müller und Sandra Widmer.

Weitere Informationen zur Weiterbildungskommission

Wichtige Informationen zur Anmeldung

Anmeldung über das Anmeldeformular oder mit dem zugestellten Anmeldetalon möglichst umgehend, spätestens bis einen Monat vor dem Veranstaltungstermin, an: Kommission Weiterbildung vipp, c/o Schulberatung für
Berufsbildung und Gymnasien, Obergrundstrasse 51, 6002 Luzern.

Gleichzeitig sind die entsprechenden Kurskosten auf PC-Konto LKB 60-41-2, Konto ‚vipp-WB’ 01-06-508284-0 (IBAN: CH97 7700 8010 6508 2840 1) einzuzahlen. Die Anmeldung gilt als definitive Teilnahme, sobald die Kurskosten überwiesen worden sind.

Die Anmeldung ist definitiv, keine Rückerstattung bei allfälliger späterer Abmeldung.

vipp-Sekretariat

Susanne Mattmann
Usserhus 2
6023 Rothenburg

sekretariat(at)vipp.ch


News
31.08.2019:
Jubiläum 40 Jahre vipp

Anmeldung: info(at)vipp.ch

Impressionen der MV vom 17. Mai 2019 in Meggen

vipp Weiterbildungsprogramm
Newsletter Schulpsychologie Luzern

Mitgliedschaft

Sie möchten Mitglied beim vipp werden? Hier erhalten Sie nähere Angaben.


Suche nach Psycholog/innen

Login Mitgliederbereich
Benutzername

Passwort

vipp - verband der innerschweizer psychologinnen und psychologen | Impressum | Gestaltung: b&s creations, rothenburg | Login

nach oben